Friedenszug am Sonntag 5. Juni 2016 von Adelberg nach Göppingen

Getreu dem Motto: „Dein bester Freund war gestern ein Fremder“ rufen wir, ein Bündnis aus Friedensbewegten aus dem Kreis Göppingen, zur gemeinsamen Aktion für Frieden und mehr Menschlichkeit auf. Wir wollen gemeinsam am Sonntag den 5. Juni 2016 für „Frieden in Syrien“ und Solidarität mit den Flüchtlingen auf die Straße gehen. Wir lehnen Waffenexporte und Rassismus ab und wünschen uns offene Grenzen und ein respektvolles Miteinander.

Es gibt ab 10 Uhr einen Friedenszug von der Zachersmühle Adelberg, an dem sich der Tierpark Göppingen mit einem Esel-Pony-Trekking beteiligt und der sich durch Rechberghausen bis auf den Marktplatz in Göppingen ziehen wird. Wir wollen gemeinsam mit Familien, Flüchtlingen, Kindergärten und allen Freunden des Friedens ein friedvolles Zeichen für eine Welt ohne Krieg aus unserer Region setzen. Auf dem Marktplatz gibt es dann ab 14 Uhr eine Kundgebung, auf der Musik, gemeinsame Aktionen, kurze Redebeiträge und Poetry-Slams zelebriert werden. Dazu möchten wir Euch alle herzlich einladen und freuen uns über eure Beteiligung und das Mitbringen von bunten und weltoffenen Transparenten!

Link zur Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/235052496867790

Link zur Route:
Die Route: http://bit.ly/1YpwkZU

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktueller Aufruf: Sachspenden für Flüchtlinge

Sachspenden für Flüchtlinge

Die Flüchtlingshilfe Ebersbach freut sich über die große Bereitschaft zu Sachspenden wie Kleidung, Spielzeug, Möbel, Hausrat und vieles mehr. Leider sind die Lagermöglichkeiten sehr begrenzt, so dass wir die Angebote nur bei entsprechendem aktuellem Bedarf annehmen können. Da sich allerdings die Nachfrage an Dingen laufend ändern kann, wäre es natürlich optimal, wenn die momentan nicht benötigten Sachspenden  noch eine Zeitlang zurückbehalten werden könnten.

AKTUELL WERDEN FOLGENDE SACHEN GESUCHT:

  • Sandalen, Sport- und Freizeitschuhe für Kinder und Erwachsene
  • Fußballschuhe für Kinder
  • Badehosen, Badeanzüge für Kinder
  • Große Badetücher
  • Kindersportwagen/Buggy
  • Einkaufstrolley
  • (Schul-) Rucksäcke

 Kontakt: Email: sachspenden@fheb.de

Karin Bretz                                           Elfriede Kohnke
Tel. 0177 8714 345                              Tel. 07163-8111

Kleider und Spielzeug können im DRK- Kleiderladen „Jacke wie Hose in Ebersbach, Karlstraße 2, Tel. 07163- 5367492, abgegeben werden, wo die Flüchtlinge die gespendeten Dinge günstig erwerben können.

Öffnungszeiten:

Mo-Fr.: 9-12 Uhr und 14.30- 18 Uhr (außer Mittwoch)
Sa: 9.30- 12.30 Uhr.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eine freundliche Familie !

Eine freundliche FamilieIMG_20160518_153604-1

(promovierter Mediziner, Physiotherapeutin und drei Söhne) aus Syrien sucht eine 3-Zimmer-Wohnung in Ebersbach. Sie leben seit Januar 2016 in unserer Stadt und besuchen (bis auf den Jüngsten) alle bereits Deutschkurse bzw. die Vorbereitungsklasse der Hardtschule. Ihre Hobbies sind lernen, lesen und spielen.

Wenn sie eine freundliche Vermieterin bzw. ein freundlicher Vermieter mit passendem Wohnraum sind, zögern sie bitte nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen!

Flüchtlingshilfe Ebersbach
Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung: Andrea Schiller, Tel. 07163 161 -292 Mail:schiller@stadt.ebersbach.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Verkehrserziehung der Verkehrswacht GP im Camp am 18.05.2016

Erst mit den Kids, dann mit den Teenies und den Erwachsenen!WP_20160518_14_44_49_Pro-Fav1WP_20160518_14_53_01_Pro-Fav2WP_20160518_15_26_52_ProFav3WP_20160518_16_06_24_Pro-Fav4

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinsames Singen im Café Asyl

Am Ende des Café Asyls sangen alle zusammen den Udo-Jürgens-Klassiker „Aber bitte mit Sahne!“

Die Integration von Flüchtlingen in Ebersbach ist offenbar auf einem guten Weg – und das nützt uns ja allen. Eddy Scheck, schon vor langer Zeit aus England nach Ebersbach „reingeschmeckt“, hatte dabei kräftig in die Tasten gehauen. Anschließend standen die Flüchtlingskinder Schlange, um wenigstens „Alle meine Entchen“ im Ein-Finger-System“ zu lernen.

Das monatliche Café Asyl im Evangelischen Gemeindezentrum in der Zeppelinstraße hat sich zu einem festen Treffpunkt für Einheimische und Geflüchtete gemausert. Das Kuchenbüfett war dank der vielen fleißigen Spenderinnen wieder wohl gefüllt; die Kinder aus den doch beengten Wohnverhältnissen in den Gemeinschaftsunterkünften freuten sich an einem abwechslungsreichen Basteltisch.

Man trifft mittlerweile viele bekannte Gesichter im Café Asyl, wenn auch noch nicht alle arabischen oder afrikanischen Namen reibungslos über schwäbische Lippen gehen. Trotzdem sind aber weiter auch alle jene Ebersbacherinnen und Ebersbacher herzlich eingeladen, die bislang noch nicht beim Café Asyl vorbeigeschaut haben. Es ist eine schöne Möglichkeit, jene Menschen mal persönlich kennenzulernen, die sonst immer nur als Flüchtlingskrise gelten.

Beim nächsten Mal, am Donnerstag, den 9. Juni, fällt das Café Asyl in den muslimischen Fastenmonat Ramadan. Statt zum Nachmittagskaffee sind deshalb alle Café-Asyl-Besucher – egal ob Christen, Jesiden oder Muslime – gegen 21 Uhr zum Fastenbrechen in die DITIB Mevlana Moschee in der Brückenstraße 5 eingeladen. Auch das ein schönes Zeichen für ein friedliches Miteinander in Ebersbach!
Joachim Auch im Namen des Café-Asyl-Teams

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

ZIRKUS für KIDS in den Pfingstferien!

Wangoni  Friends - Pfingsten 2016 (Flyer)3 (2)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fortbildungsreihe für Ehrenamtliche

Fortbildungsreihe des Diakonischen Werkes Göppingen
Teil 1 – Interkulturelle Kommunikation
Teil 2 – Asylrecht und Asylverfahren
Teil 3 – Soziale Rahmenbedingungen für Flüchtlinge in Deutschland
Teil 4 – Das rechte Maß des Helfens
Teil 5 – Unterstützung vor Ort

 

Kurs für Ehrenamtliche – Diakonisches Werk

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Café Asyl am 12. Mai 2016 mit Singen mit Eddy Scheck

cafeHerzliche Einladung zu unserem nächsten „Café Asyl“

am Donnerstag, 12. Mai 2016, ab 16 Uhr im Großen Saal des evangelischen Gemeindezentrums in der Zeppelinstraße 38.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene- alle sind willkommen.

Neben Gesprächen und  Basteln freuen wir uns dieses Mal auf das Singen mit  dem  engagierten Musiker und Musiktherapeuten  Eddy Scheck aus Ebersbach.

Und wie immer gibt es Kaffee, Tee, kalte Getränke und hoffentlich wieder ein reichliches  Angebot an  Gebäck.  Dazu freuen wir uns über viele Kuchen- bzw. Gebäckspenden.  Im Voraus schon herzlichen Dank dafür!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir diese  bis Dienstag, 10. Mai  telefonisch  anzumelden.

Bitte beachten:
Kuchenanmeldung dieses Mal  bei Fam. Doleschal-Auch (Tel. 3116 oder 0152 01 82 56 51)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kontakt:
Joachim Auch (Tel.15201825651),
Elfriede Kohnke (Tel. 07163-8111),
Andrea Leichter (Tel. 07163-4116)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ebersbach hilft! Wohnungssuche für Kriegsflüchtlinge:

Wohnungssuche Flüchtlinge

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rückblick auf das Café Asyl im April mit Bobbi Fischer und Veit Hübner

cafeasyl_2016_04

Bobbi Fischer am Klavier und Veit Hübner unterhielten die Gäste im Cafè Asyl

Viele  kommen jeden Monat sehr gerne zum Café Asyl ins evang. Gemeindezentrum in Ebersbach.  Es ist ein Ort, wo sich Menschen  unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe oder Religion  willkommen fühlen können, wo sie Kontakte knüpfen und  vielleicht auch  Fragen los werden können oder einfach das Miteinander bei frischen Brezeln oder selbstgebackenen Kuchen  mit  Kaffee, Tee oder anderen Getränken genießen.  Vielen

Dank an dieser Stelle auch allen Bäckerinnen und Bäckern für die gespendeten Backwaren.

Ein besonderer musikalischer Genuss war uns dieses Mal von den Profimusikern Bobbi Fischer aus Ebersbach am Klavier und Veit Hübner aus Korntal am Kontrabass geschenkt worden. Diesen beiden wahren Künstlern an ihren Instrumenten, bekannt durch „Tango five“ und „BertaEpple“ ist es gelungen,  durch ihre Musik das Publikum mitsamt den  Kindern  mitzureißen und dennoch war nebenher  auch das  Gespräch untereinander durchaus möglich. Herzlichen Dank  den beiden Musikern und wir freuen uns auf ein Wiedersehen in diesem Rahmen.

Musik ist ein verbindendes Element und deshalb gibt es auch beim nächsten Café Asyl  am Donnerstag, 12. Mai 2016,  ab 16 Uhr wieder Musik, dann aber auf eine andere Art. Dazu laden wir heute schon herzlich ein.

Für das Café Asyl- Team
Elfriede Kohnke

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar